Petra Speth
/


Seminare und Einzelbegleitung

 

Was ist Idiolektik®?

Idiolektik ist der sorgfältige und präzise Umgang mit der Eigensprache. Die Fragetechnik der idiolektischen Gesprächsführung ist gekennzeichnet durch einfache, kurze, offene Fragen, in denen die Eigensprache des Anderen aufgegriffen wird. Nicht die Probleme, sondern die Ressourcen werden fokussiert. Dabei werden die Bildhaftigkeit der Sprache und nonverbale Signale besonders berücksichtigt.

Dort, wo sich Eigensprache bemerkbar macht, kann Idiolektik besonders wirksam eingesetzt werden. z. B. in Alltagsgesprächen, Pädagogik, Beratung und Therapie.

In Seminaren können Sie lernen, wie Sie durch einfache, offene Fragen authentische Informationen erhalten. Wie in Kürze eine aufgelockerte Gesprächssituation entstehen kann und Sie Konfliktsituationen gelassener begegnen können.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.idiolektik.de